Erklärung zur Informationspflicht
(Datenschutzerklärung)

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). Eine Weitergabe von Daten für kommerzielle Werbung an Dritte nehmen wir nicht vor. In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontaktaufnahme

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage, und für den Fall von Anschlussfragen, bis zu 3 Jahre bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Datenspeicherung

Zum Zweck von Kurs-, Tagungs- oder Kongressanmeldungen werden Name, Adresse, Email, gegebenfalls Telefonnummer, sowie die ÖÄK Nummer (alternativ das Geburtsdatum) gespeichert und verarbeitet. Diese bereit gestellten Daten sind für die Planung und Abhaltung der Kurse Tagungen bzw. Kongresse, und der damit zusammenhängenden Buchung der Diplomfortbildungspunkte erforderlich.

Diplomfortbildungspunkte

Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist die Verordnung über ärztliche Fortbildung in Österreich, im Speziellen:

§ 18 (1) "Jede Fortbildung muss vom Fortbildungsanbieter oder einem von ihm beauftragten Dritten im Zuge des Approbationsantrages webbasiert in den DFP-Kalender gemäß den dort definierten Notwendigkeiten eingetragen werden. Die Verantwortung für die Eintragung trägt der Fortbildungsanbieter."
§ 18 (10) "Jeder Fortbildungsanbieter oder ein von ihm beauftragter Dritter [...] den Teilnehmern elektronisch die absolvierten DFP-Punkte binnen acht Wochen mittels von der Österreichischen Ärztekammer zur Verfügung gestellter EDV-Systeme auf die Fortbildungskonten zu buchen.".

Cookies

Unsere Website verwendet keine Cookies. Der Zugang zu geschützten Verzeichnissen erfolgt mittels Benutzername und Passwort (HTTP Basic Auth). Mit der Deaktivierung von Cookies und Blockierung von Inhalten von Drittseiten sollte die Funktionalität unserer Website also in keiner Weise abgeändert oder eingeschränkt sein.

Aufzeichnung von Server Logs

Von Besuchen dieser Website werden Aufzeichnungen auf Server-Seite erstellt. Diese beinhalten Inhalte, Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, sowie die Datenmenge, IP Adresse (verfremdet, das heißt die Erfassung erfolgt ohne das letzte Oktett - siehe https://www.domaintechnik.at/dsgvo.html) zum Endgerät des Besuchers. Die erhobenen technischen Informationen und die verfremdete IP-Adresse erlauben keinen Rückschluss auf einen bestimmten Besucher oder eine bestimmte Person. Es findet also keine Verarbeitung personenbezogener Daten im Sinne der EU DSGVO statt. Diese Aufzeichnungen dienen zu statistischer Auswertung der Besucherströme, sowie zur Erkennung von Fehlern und Verbesserung des Onlineangebots.

Ihre Rechte und Kontaktmöglichkeiten

Ihnen stehen bezüglich Ihrer bei uns gespeicherten Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei uns (vorsitz(at)arge-dermpath.at oder sekretariat(at)arge-dermpath.at) oder der Datenschutzbehörde beschweren.

Sie erreichen uns auch unter folgenden Kontaktdaten:

Arbeitsgemeinschaft Dermatohistopathologie der ÖGDV

c/o Wiener Medizinische Akademie
UniCampus 1.17
Alser Straße 4
1090 Wien
Österreich